Veranstaltungen

Print Friendly, PDF & Email
Feb
21
Mi
Praxissemester Religion in NRW Zwischenbilanz und Perspektiven @ Universität Paderborn
Feb 21 um 10:00 – Feb 22 um 12:30

Am 21. und 22. Februar 2018 findet an der Universität Paderborn eine Tagung zum Praxissemester statt:

 

Praxissemester Religion (in Nordrhein-Westfalen): Bilanz und Perspektiven.

Neben der domänenspezifischen Betrachtung des Praxissemester Religion aus der Perspektive verschiedener Standorte in Nordrhein-Westfalen, werden Impulse aus der Erziehungswissenschaft und aus anderen Fachdidaktiken dazu einladen, während der Tagung intensiv miteinander ins Gespräch zukommen, quer- und ggf. neuzudenken.

 

Anbei darf ich Ihnen heute das Tagungsprogramm senden. Dem Anhang sind zwei Versionen des Programms zu entnehmen: Der ausführlichen Version sind neben den Namen der Referenten*innen, den Vortragstiteln und -zeiten auch Abstracts zu entnehmen.

Print Friendly, PDF & Email
Feb
23
Fr
Jahrestagung der Religionspädagoginnen vom 23.-25. Februar 2018
Feb 23 um 8:00 – Feb 25 um 12:00

Sehr geehre Damen und Herren,

sehr herzlich laden wir zu unserer nächsten Jahrestagung vom 23. bis 25. Februar 2018 ins Haus Maria Frieden im Zentrum von Mainz ein. Das Thema der Jahrestagung „Religion/en und Spiritualitäten als Ressource für Identitätsbildung“ wird von Viera Pirker, Stefanie Theis und mir vorbereitet. Es ist ein spannendes, vielfältiges, hoch aktuelles Thema! Wir würden uns sehr freuen, wenn sich viele von Ihnen und Euch anmelden und wir uns wiedersehen bzw. neue Frauen kennenlernen dürfen.

 

Weiteres können Sie der Einladung entnehmen:

 

  1. Februar 2018

bis 18.00 Uhr Anreise

18.00 Uhr Abendessen

19.30 – 19.40 Begrüßung und Vorstellung des Programms

19.40 – 21.00 Thematischer Einstieg: „Religion/en und Spiritualitäten als Ressource für Identitätsbildung“ gekoppelt mit der Persönlich-politischen Runde (Kennenlernen, Erzählen, Austausch zu Arbeitszusammenhängen und Arbeitsschwerpunkten)

(Viera Pirker, Annegret Reese-Schnitker, Stefanie Theis)

 

Samstag, 24. Februar 2018

08.00 Uhr Frühstück

09.15 – 10.30 Was ist Identität? Eine kritisch-theologische Revision neuerer Identitätstheorien (Dr. Viera Pirker)

10.30 – 11.00 Pause

11.00 – 12.00 Austausch zu „In welchem Verhältnis dazu stehen Religion/Religiosität/Spiritualität?“

12.15 Uhr Mittagessen

14.30 15.00 Kaffee-/Tee-Pause

 

15.00 – 16.00 Religion, Migration und Identität – Aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen (Dr. Stefanie Theis)

16.00 – 16.15 Pause

16.16 – 17.15 Gemeinsamer Austausch

17.15 – 18.00 Projektvorstellung I

18.15 Uhr Abendessen

19.15 – 20.15 Praxisbeispiele: Erfahrungsberichte zu spiritueller Bildung aus hemmungslos subjektiver Perspektive

 

Sonntag, 25. Februar 2018

08.00 Uhr Frühstück

09.00-09.15 Andacht

09.15 – 10.00 Projektvorstellung II

10.00 – 10.45 Projektvorstellung III

11.00 –12.00 Perspektiven für die Weiterarbeit (Struktur (Vorsitzende), Themen, Methoden, Termine) und Feedback

12.15 Uhr Mittagessen und anschließend Ende der Tagung

Print Friendly, PDF & Email
Interkulturelle Kompetenz in der Schule @ St. Antoniushaus
Feb 23 um 13:00 – Feb 24 um 16:00

„Interkulturalität“ ist ein Thema, das in unserer Gesellschaft zunehmend an Bedeutung gewinnt. Gerade im Kontext Schule wird der Ruf nach „interkultureller Kompetenz“ immer lauter. Ziel von Schule muss es sein, einen Lehrund Lebensraum zu gestalten, der das miteinander Leben und Lernen als bereichernde Vielfalt vermittelt. Diese Vielfalt gilt es sichtbar zu machen, zu fördern und das Miteinander in den Fokus zu stellen.
Die Religionspädagogik ist in besonderer Weise gleich auf mehreren Ebenen angefragt. Neben ihrer offensichtlichen Aufgabe, durch den Religionsunterricht einen Beitrag zur interreligiösen Kompetenz und im Sinne des christlichen Menschenbildes auch zur interkulturellen Kompetenz zu leisten, kann ihr besonderer Blick auf religiöse Pluralität und Gesellschaft wichtige Impulse für die Arbeit in Schulen geben. Auf der Tagung soll der Frage nachgegangen werden, inwiefern Theologie einen Beitrag zur interkulturellen Kompetenz in der Schule leisten kann. Es werden verschiedene Schwerpunktthemen in den Blick genommen. Dabei sucht die Religionspädagogik bewusst einen Dialog mit der systematischen und islamischen Theologie.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer:

Call for Paper:

Print Friendly, PDF & Email
Mrz
2
Fr
37. Rhein – Main – Treffen @ Maria Frieden
Mrz 2 um 18:00 – Mrz 3 um 12:00

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
das neue Jahr 2018 ist schon bald zwei Wochen alt, höchste Zeit also, Sie/Euch ganz herzlich
einzuladen zum

37. Rhein – Main – Treffen
der Religionspädagoginnen und Religionspädagogen
am 02.03./03.03.2018

im Bildungshaus Maria Frieden, 55116 Mainz, Weintorstr. 12, Tel. 06131/576260.

Das Programm unseres Treffens entnehmen Sie bitte dem Einladungsschrieben.

 

Einladungsschrieben

 

Print Friendly, PDF & Email
Mrz
5
Mo
European Academy of Religion – ANNUAL MEETING 2018
Mrz 5 um 9:00 – Mrz 8 um 15:00

After Ex Nihilo Zero Conference (Bologna, June 18-22, 2017), EuARe will start in 2018 its annual meetings, which in the forthcoming years will take place in early March.

The 2018 Conference will be held in Bologna from Monday 5th to Thursday 8th March.

In this section of our website you will find all the necessary information about your registration to the meetingthe proposal submission and the Conference program, the Moot Court Competition that we will host, and about your travel and stay in Bologna.

Print Friendly, PDF & Email
Mrz
21
Mi
Anknüpfungspunkte?! Schülerreligiositäten als Potential religiöser Bildung
Mrz 21 um 14:00 – Mrz 23 um 12:00

Informationen entnehmen Sie bitte dem Einladungsschreiben:

 

Print Friendly, PDF & Email
Sep
13
Do
Jahrestagung der AKRK – Vormerkung
Sep 13 um 8:00 – Sep 16 um 16:00

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Mrz
15
Fr
Gefordert – Gefördert – Geschafft
Mrz 15 um 8:00 – Mrz 16 um 12:00

Der nächste Workshop „Gefordert – Gefördert – Geschafft“ für Doktoranden und Habilitanden findet von Fr.-Sa., 15./16 März 2019 in der Katholischen Akademie Bayern in München  statt.

 

Weitere Informationen folgen.

Print Friendly, PDF & Email