Konfessionslose im Religionsunterricht?! – 42. Symposium der AKRK-Sektion Didaktik

Wann:
18. Januar 2019 um 14:30 – 19. Januar 2019 um 12:00
2019-01-18T14:30:00+01:00
2019-01-19T12:00:00+01:00

Religionslosigkeit erweist sich als Phänomen, das im deutschen Sprachraum kontinuierlich im Zunehmen begriffen ist. Zugleich bedeutet der damit verbundene Anstieg von Schüler*innen ohne Religionszugehörigkeit nicht, dass diese aus dem Religionsunterrichtsraster herausfallen. Viele von ihnen stellen die entsprechenden Anträge und besuchen dieses Unterrichtsfach. In der Folge erscheinen Justierungen der didaktischen Ausrichtung des Religionsunterrichts notwendig, so dass auch religionslosen Schüler*innen adäquate Gelegenheiten religiöser Bildung geboten werden können.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer:

Print Friendly, PDF & Email