Jahrestagung der Kommission „Professionsforschung und Lehrerbildung“

Wann:
5. September 2018 um 15:00 – 7. September 2018 um 13:30
2018-09-05T15:00:00+02:00
2018-09-07T13:30:00+02:00
Wo:
Sprachatlas
Pilgrimstein 16
35037 Marburg
Deutschland

Die weitaus meisten Lehrerinnen und Lehrer werden als Fach-Lehrpersonen (aus)gebildet und unterrichten in diesen Fächern. Diese Tatsache ist in der Professionsforschung jenseits kompetenzorientierter Studien zum fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Wissen bislang allerdings kaum systematisch reflektiert und empirisch untersucht worden.
Die Jahrestagung der Kommission „Professionsforschung und Lehrerbildung“ rückt das bisher wenig beachtete Verhältnis von Fachlichkeit und Professionalisierung in den Vordergrund. Es geht u.a. um die Frage, ob und wie sich die je spezifischen fachlichen Perspektiven, Gegenstandskonstruktionen und Weltzugänge in der Vermittlung der Fächer niederschlagen und darauf bezogene Angemessenheitsvorstellungen induzieren. Mit Blick auf die Lehrpersonen könnte sich dieser Zusammenhang als prozedurales Wissen, Überzeugungen oder Habitus darstellen und nach dessen Relevanz für Professionalisierung gefragt werden.

 

Weitere Informationen sowie das Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer:

Print Friendly, PDF & Email