GFD-KOFADIS-Tagung „Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung“

Wann:
27. September 2017 um 13:00 – 29. September 2017 um 13:00
2017-09-27T13:00:00+02:00
2017-09-29T13:00:00+02:00
Wo:
Pädagogische Hochschule Freiburg
Kunzenweg 21
79117 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Fachdidaktikerinnen und Fachdidaktiker nehmen in der Lehrerbildung stets eine mehrfache Perspektive ein: Sie bilden die zukünftigen Lehrkräfte aus, sie liefern mit ihrer Forschung die wissenschaftlichen Erkenntnisse für die Lehrerbildung und sie nehmen – und das in den letzten Jahren immer intensiver – die Lehrerbildung auch in den Blick ihrer Forschung.


Alle zwei Jahre richtet die Gesellschaft für Fachdidaktik (GFD) eine Fachtagung aus. Im Rahmen der nächsten GFD‐Tagung an der Pädagogischen Hochschule Freiburg (i. Br.) soll zur Frage der fachdidaktischen Forschung zur Lehrerbil-dung ein interdisziplinärer Dialog zwischen den Fachdidaktiken angestoßen werden. Im Jahr 2017 findet diese Tagung erstmalig in Zusammenarbeit mit der Konferenz Fachdidaktiken Schweiz (KOFADIS) statt. Länderübergreifende Präsentati-onen und Diskussionen sollen den internationalen Austausch und die internationale Kooperation fördern. Das Team der Pädagogischen Hochschule Freiburg i.Br. sowie der Vorstand der GFD und der KOFADIS laden Sie herzlich ein, sich mit Beiträgen aus allen Fachdidaktiken an der Tagung zu beteiligen.
Die Tagung dient der Präsentation von (Zwischen‐)Ergebnissen gegenwärtiger fachdidaktischer Forschungsprojekte zum Tagungsthema, die auch über die Grenzen der eigenen Fachdidaktik hinaus weiterführend sind. Ein Ziel der GFD‐Tagung besteht darin, einen nationalen und internationalen Diskurs zwischen den Fachdidaktiken, der empirischen Bildungsfor-schung und der Unterrichtspraxis gerade im Hinblick auf Querschnittthemen zu fördern. Vorträge und Poster können empiri-sche oder theoretische Forschungsperspektiven auf das Tagungsthema entfalten.
Beiträge der unterschiedlichen Fachdidaktiken zur Fachtagung können sich auf die vielfältigen Forschungsgegenstände und Forschungsformate zur Lehrerbildung in allen Phasen der Lehrerbildung beziehen.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Tagungsprogramm:

Print Friendly, PDF & Email