Eine Schule für Alle? – Möglichkeiten gelingender Inklusion im RU

Wann:
17. Mai 2017 um 13:30 – 19. Mai 2017 um 12:00
2017-05-17T13:30:00+02:00
2017-05-19T12:00:00+02:00

Eine Schule für alle? – Möglichkeiten gelingender Inklusion im RU

Seit fast 10 Jahren ist Inklusion im Bildungswesen als Norm gesetzt. Schulen sind zur Umsetzung heraus- gefordert: als Teil des Systems, im Schulalltag, in den Schulfächern und damit auch im RU.

  • Wie und auf welche Weise sind Religionslehrkräfte in diesen Prozess der Schulentwicklung integriert und daran beteiligt?
  • Was bedeutet es, wenn eine Religionslehrkraft an un- terschiedlichen Schulorten und Schulformen einge- setzt ist?
  • Welche Auswirkungen hat dies auf die Gestaltung reli- giöser Lern- und Lehrprozesse?
  • Wie wirkt sich dies auf die Persönlichkeit der Religions- lehrkraft aus?

    Die Fachtagung möchte – basierend auf den Erfahrun- gen der Teilnehmenden und gemeinsam mit ihnen – diesen Fragen nachgehen.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Tagungsflyer:

Print Friendly, PDF & Email